SlopeLift steigert wieder Umsatz.

Die Performance Agentur erwirtschaftet auch im dritten Jahr nach Gründung ein zweistelliges Umsatz-Wachstum und bekommt Qualität bestätigt.

Das SlopeLift-Team konnte 2017 im dritten Jahr in Folge den Umsatz steigern und wurde überdies vom deutschen BVDW mit Qualitätssiegeln versehen.  © Michael Kobler

2015 gründete Konstantin Kasapis SlopeLift. Die Performance-Agentur geht nun in ihr viertes Bestandsjahr. Kasapis beschäftigt mittlerweile, wie er beziffert, "mehr als 20 Mitarbeiter". Und bei Google investiert die Agentur ein "zweistelliges Euro-Millionen-Budget" für die Kunden der Agentur. 

© Michael Kobler
Kasapis kann auch kontinuierliches Wachstum von SlopeLift zurückblicken. In den vergangenen beiden Jahren betrug das jährliche Umsatz-Wachstum im Schnitt 50 Prozent. "2015 erwirtschaftete SlopeLift einen Umsatz von 1,4 Millionen Euro. 2016 stieg der Umsatz auf 1,9 und 2017 auf 2,8 Millionen Euro", veranschaulicht Kasapis mit Zahlen die Agentur-Entwicklung. 

Auf der Qualitätsebene erbrachte die Performance-Marketing-Agentur jüngst einen Nachweis in Form zweier Zertifizierung. Sie stammen vom deutschen Bundesverband Digital Wirtschaft (BVDW). Die Organisation zeichnete das Unternehmen mit einmal mit dem SEO-Qualitätssiegel und ein wiederholtes Mal mit dem SEA-Qualitätssiegel aus. 

"Anfang Jänner 2018 wurden wir vom BVDW als eine der ersten österreichischen Agenturen mit einem SEO-Qualitätszertifikat versehen", sagt Kasapis dazu. Und ergänzt: "Bereits im Vorjahr wurden wir für 2018 mit dem SEA-Qualitätssiegel ausgestattet". Damit werde das Arbeits- und Umsetzungsniveau der Agentur bestätigt, sagt deren Geschäftsführer. 

 

Digital-News aus der Branche in Ihr Postfach

updatedigital.at hat viele Ausprägungen mit einem Ziel: Die österreichische Digital-Marketing-Branche bestmöglich zu versorgen. Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und erhalten Sie einmal pro Tag eine Übersicht mit den aktuellsten Nachrichten der Digital-Branche.

Newsletter abonnieren