Nestlé-Auftrag für e-dialog.

Die Performance-Marketing-Agentur liefert Nestlé Health Science Österreich die entscheidenden Argumente im Pitch um den SEA-Etat.

"Der Preferred Supplier Status ist eine große Auszeichnung für unsere bisherige Arbeit", sagt Christian Arold, Head of Programmatic Search bei e-dialog. © e-dialog

Nestlé Health Science Österreich will für seine Produkte Awareness schaffen, Markebekanntheit, Nachfrage und Conversions erhöhen sowie die Produkte in den passenden Zielgruppen platzieren. Diese Ziele sollen mit Search-Kampagnen verfolgt und erreicht werden. 

Dazu wurde der Search Engine Advertising (SEA)-Etat zur Vergabe ausgeschrieben. Im Pitch um diesen Auftrag setzte sich e-dialog durch. Gleichzeitig mit dieser Entscheidung wurde die Performance-Marketing-Agentur vom Konzern in den Preferred Supplier-Status gehoben. 

e-dialog arbeitet mit Nestlé Österreich bereits seit September 2016 zusammen. Seither wurden verschiedene Online-Kampagnen realisiert, die in Ergänzung zur TV-Werbung in der Marktkommunikation eingesetzt wurde. Laut Agentur konnte dabei für ein Produkt "eine deutliche Steigerung der Nachfrage" erzielt werden. 

In der jetzt erfolgenden Zusammenarbeit liegt der Schwerpunkt vor allem auf der strategischen Ausrichtung von SEA-Maßnahmen. Weiters ist die Agentur für Umsetzung und Steuerung aktueller Kampagnen verantwortlich.