Multigate erweitert Kerngeschäft.

Die Agentur dehnt ihr Leistungsspektrum in das Live-Marketing und auf grafische Dienstleistungen aus.

Werner und Daniel Keltscha, die Geschäftsführer von Multigate, bauen die Geschäftstätigkeit und das Kerngeschäft der Agentur in Hinblick auf die Emotionalisierbarkeit von Marketing-Aktionen aus.  © Multigate

Multigate erweitert sein Kerngeschäft. Die Agentur, die bislang mit dem Import und Vertrieb von Merchandising- und Werbeartikel in Österreich tätig war, baut ihr Leistungsportfolio in das Live-Marketing und in das grafische Segment aus. 

Für die neue Kreativ- und Live-Marketingabteilung der Agentur wurde Mike R. Gase, der über rund 15 Jahren Agentur-Erfahrung verfügt, an Bord geholt. Marcus Myckan ist ein weiterer Neuzugang, der als Art Director bei Multigate jahrlange Expertise im Bereich konzeptioneller und grafischer Markenkommunikation einbringt. Die Agentur will mit dieser Erweiterung eine, wie deren Geschäftsführer Werner und Daniel Keltscha betonen, "konzeptionelle Brücke zwischen Markenkommunikation und dem klassischen Werbeartikelhandel schlagen".  

Dieser Ausbau der Geschäftstätigkeit zieht die Neupositionierung der Agentur, die Erneuerung des Logos, der Corporate Identity und des gesamten Außen-Auftrittes nach sich.