Dentsu Austria setzt crossmediale Kampagne „Media Markt Adventkalender“ um.

Die über Digital Out-of-Home, TV, Radio, Print und Display-Advertising ausgespielte Kampagne läuft noch bis 24. Dezember 2016

Amnet Central, Media Markt Österreich, Vizeum Austria, Goldbach Media Austria und Adform haben ihre Kärfte gebündelt, um den „Media Markt Adventkalender“ auf die Beine zu stellen. © Dentsu Aegis

Amnet Central, die Spezialagentur für programmatische Werbung von Dentsu Austria, hat ihre erste programmatische Außen-Werbekampagne lanciert. Umgesetzt wurde die Kampagne „Media Markt Adventkalender“ für den Kunden Media Markt Österreich, in Zusammenarbeit mit der Dentsu Agentur Vizeum Austria, dem Vermarkter Goldbach Media Austria sowie Adform, einer Technologieplattform für Adserving. Die crossmediale Kampagne läuft noch bis 24. Dezember: Neben Digital Out-of-Home setzt man auf TV, Radio, Print und Display-Advertising. Die Out-of-Home-Kampagne wird auf Screens unter anderem am Hauptbahnhof und Westbahnhof Wien gezeigt

Starker Anreiz, die Outlets zu besuchen

Manfred Gansterer, Werbeleiter Media Markt Österreich, erklärt: „Media Markt stellt mit seinem Multichannel-Konzept und natürlich auch in allen Fachbereichen Anspruch auf innovative und zukunftsorientierte Konzepte. In diesem Sinne setzen wir auch die programmatische Außenwerbung um. Wir schaffen damit für unsere Zielgruppen über verschiedene Medien starke Anreize, unsere stationären Media Märkte zu besuchen.“ In Kombination mit Proximity Targeting setzt Amnet auf die Sichtbarkeit der Werbung an gut frequentierten Plätzen in der Nähe von Media Markt Shops. Zu den künftigen Möglichkeiten von Programmatic Out-of-Home meint Herbert Pratter, Chief Digital Officer von Dentsu Austria: „Unser nächster Schritt ist, datengetriebenes Mikro-Targeting auch bei Außenwerbe-Kampagnen anzuwenden. Also auch hier die Zielgruppe, wie schon bei programmatischen Online-Kampagnen, direkt anzusprechen. Wir können in Echtzeit Werbesujets ändern. Können Tageszeit und Standort der Werbeausspielung jederzeit ändern, diese an das Wetter anpassen, und so weiter. Durch die konstante Kampagnenevaluierung können wir ständig reagieren. Das ist die nahe Zukunft – zumindest die von Dentsu.“

Digitale Targeting-Plattform

Amnet ist die digitale Targeting-Plattform und zentraler Partner für programmatischen Mediaeinkauf von Dentsu Austria. Seit Jänner 2016 zeichnet Amnet Central als eigenständige Firma von Dentsu Austria für alle Dentsu- Programmatic-Aufträge im Cluster Central (Österreich, Kroatien und Schweiz) verantwortlich. Davor fungierte das Programmatic Team in Österreich jahrelang als Business Unit, seit 2015 auch in Kroatien und in der Schweiz. Durch die Kombination von Technologie und Daten bietet Amnet Central vermarkterübergreifendes, maßgeschneidertes Zielgruppen-Targeting sowie Kampagnenoptimierung in Echtzeit.
Gemeinsam mit den Dentsu Agenturen berät Amnet Kunden zum Thema daten-basierte Marketing-Lösungen. Weltweit ist Amnet als Programmatic Unit von Dentsu Aegis Network mit 500 Mitarbeitern in 26 Ländern vertreten.

Grayling
07. Juni 2017

Die Agentur Grayling setzt die sogenannte Advantage Serie mit einem Magazin zum Thema Künstliche Intelligenz fort.