Andy Scoopson gewinnt in New York.

Scoop & Spoon wird von Akademie für Interaktive und Bildende Kunst in New York für das Agentur-Maskottchen Andy ausgezeichnet.

Andy Scoopson bringt aus New York eine Auszeichnung in seine Agentur Scoop & Spoon mit.  © Scoop & Spoon

Andy Scoopson, das Maskottchen der Agentur Scoop & Spoon hat es in New York geschafft: Es gewann für die Agentur den Communicator Award in den Kategorien Digital >Social > Content & Marketing – Gesamte soziale Präsenz und Integrierte Kampagne – Kampagnen-Branding

Mit diesem Award würdigt die Akademie für Interaktive und Bildende Kunst (AIVA) in New York exzellente Kommunikationsarbeiten weltweit. Dieses Jahr gab es mehr als 6000 Einreichungen für die Auszeichnungen.

Michael Ksela, CEO von Scoop & Spoon: "Die digitalen Erlebniswelten, die wir für unsere Kunden kreieren, haben wir für uns selbst praktisch umgesetzt. Andy ist eine charaktervolle Persönlichkeit, bewegt sich tief in der digitalen Welt und macht uns immer öfter Konkurrenz." 

Ksela beschreibt das Maskottchen so: "Andy - entstanden aus einem Teil des Firmenlogos - ist 21 Jahre alt, kommt frisch von der Universität und ist voller Elan. Wie die MitarbeiterInnen der Agentur ist auch Andy multinational und lernt als Praktikant in jedem Bereich des Kommunikations- und Technologieunternehmens dazu. Der bekennende Kaffee-Junkie ist in der Unternehmensküche zu finden, wo er gerne Witze erzählt. Je nach Situation und Anlass passt er sein Aussehen an: Er erschreckt seine Kollegen zu Halloween, ist zu Weihnachten vollgepackt mit Geschenken, ist verliebt am Valentinstag .... Andy informiert regelmäßig auf Facebook über aktuelle Ereignisse, seine Spezialität sind seine wöchentlichen Mittwoch – Weisheiten." 

Events

Alle Events anzeigen »