100 % digitale Kampagne von Createam und Nord NordOst für Fery.

Die Zeiten ändern sich, die Zielgruppen ändern sich. Umso wichtiger ist Treffsicherheit und die Auswahl der richtigen Kanäle, wenn es um junge Konsumenten geht. Mit Fery launchte Createam für den Kunden Oberösterreichische Versicherung die erste voll digitale Kampagne, die sich an die sogenannten Digital Natives richtet.

© Fery

Digital Natives agieren anders als frühere Generationen. Bei fery – dem Versicherungsangebot für junge Menschen unter 30 – bestand die Herausforderung darin, die junge Zielgruppe per Brand Lift zu bedienen, um später durch Performance-Optimierung das Interesse an der Marke zu steigern. So bestand der eingesetzte Mediamix aus Programmatic Advertising, Snapchat Ads, Google Adwords, Facebook und Instagram Ads.

Im Einsatz sind eine Vielzahl an unterschiedlichen Sujets als Bewegtbild, um die Werbeblindheit zu minimieren, und auch Rückschlüsse auf die eingesetzten Werbemittel zu erhalten. So konnte sich nach kurzer Zeit schon ein signifikanter Unterschied in der Präferenz abzeichnen, was weitere datengetriebene Optimierungen möglich macht.

One-Pager als Landing Page

Der als Landingpage eingesetzte One-Pager soll Interesse wecken und Kontaktanfragen generieren, parallel dazu wird die Marke “fery” in der Zielgruppe etabliert und aufgeladen – was für direkte Nachfrage bei den Kundenbetreuern der Oberösterreichischen Versicherung sorgen soll.

Realisiert wurde das Projekt von den beiden Agenturen Createam und Nord Nordost. „Wobei durch die Verschränkung des Know-hows und der jeweiligen Kompetenzen der beiden Partner neue Synergien und Stärken für ein perfektes Markenerlebnis erreicht wurden. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Und das zielgenau. Insbesondere bei den Digital Natives“, heißt es dazu in der aktuellen Aussendung der Agenturen.

Digital-News aus der Branche in Ihr Postfach

updatedigital.at hat viele Ausprägungen mit einem Ziel: Die österreichische Digital-Marketing-Branche bestmöglich zu versorgen. Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und erhalten Sie einmal pro Tag eine Übersicht mit den aktuellsten Nachrichten der Digital-Branche.

Newsletter abonnieren