Die neue 2. Liga bekommt ein neues Zuhause.

Die neue 2. Liga startet ab Sommer 2018 mit einem neuen Format und einem neuen TV-Partner in die neue Ära. Die 16 Klubs der zweithöchsten Fußball-Spielklasse Österreichs werden von LAOLA1 in Szene gesetzt und auf LAOLA1.at, LAOLA1.tv und ORF Sport+ zu sehen sein.

© laola1

LAOLA1, Österreichs größtes Sportportal und führender Sportvermarkter, hält ab der Saison 2018/19 für vier Jahre exklusiv die kompletten Medienrechte sowie umfassende Vermarktungsrechte an der 2. Liga. LAOLA1 wird in den folgenden vier Saisonen alle Spiele live produzieren.

60 Spiele der 2. Liga werden live im Free-TV übertragen, 30 Spiele auf ORF Sport+ und 30 Spiele bei LAOLA1, d.h. online auf www.laola1.at und www.laola1.tv sowie im linearen TV Kanal von LAOLA1. Alle weiteren Spiele sollen auf den digitalen LAOLA1-Kanälen und Klubhomepages ausgestrahlt werden, sofern diese sich nicht zeitlich mit der Tipico Bundesliga überschneiden.

„Wir glauben an das neue Konzept der neuen 2. Liga und haben uns von Beginn weg als starker Partner für die Übertragungen der Spiele gesehen. Wir freuen uns sehr, dass wir von der Österreichischen Bundesliga und dem ÖFB den Zuschlag für die Medienrechte bekommen haben und werden als langjähriger und verlässlicher Partner der Bundesliga unseren Beitrag dazu leisten, dass die Neuausrichtung der 2. Liga mit all seinen Emotionen erlebbar wird“, so Dominik Beier, Mitglied der Geschäftsleitung von LAOLA1. „Wir haben uns mit allen Partnern dazu entschlossen alle Spiele vollumfänglich zu produzieren und investieren hier auch im Sinne des Fußballs beachtliche Beträge“.

Refinanzieren will LAOLA1 die Übertragungen mit zwei branchenexklusiven Co-Presenter, die während der ganzen Saison in allen digitalen und linearen Kanälen, sowie im Social Media Umfeld umfassend präsent sein werden.

LAOLA1 setzt 2. Liga in Szene

Den Fans werden außerdem umfassende Highlights und Extras geboten. Die Highlights der Spiele werden auf diversen Kanälen von LAOLA1, dem ORF und auf den Klub-Websites zu sehen sein, zudem produziert LAOLA1 eine Torparade jedes Spieltags. Ein umfangreiches Liveticker-Angebot mit allen Statistiken und der LAOLA1-News-Service runden das Angebot ab.

Zudem werden die Fans der 2. Liga neben Website, Apps und TV-Sender auch über die neuen Kommunikationswege von LAOLA1.at via Whatsapp, Web-Push-Notifications, LAOLA1 On Air – dem Sport Podcast, Chatbot u.v.m. über alle wichtigen Stories versorgt.

Neben den Spiel-Übertragungen hält LAOLA1 umfassende Vermarktungsrechte an der 2. Liga. So wird LAOLA1 das Namensrecht der 2. Liga zusammen mit der Österreichischen Fußball-Bundesliga und dem ÖFB vermarkten, ebenso die Livestreamings zur Einbindung auf Sportwettplattformen.

Digital-News aus der Branche in Ihr Postfach

updatedigital.at hat viele Ausprägungen mit einem Ziel: Die österreichische Digital-Marketing-Branche bestmöglich zu versorgen. Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und erhalten Sie einmal pro Tag eine Übersicht mit den aktuellsten Nachrichten der Digital-Branche.

Newsletter abonnieren